SPD besucht Baustelle der A46/ B7n

Ortsverein

Brückenbesichtigung mit Sören Bartol und Dirk Wiese

Auf Einladung des heimischen SPD-Bundestagskandidaten Dirk Wiese besuchte der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Sören Bartol (MdB) die Großbaustelle der A46/ B7n bei Bestwig-Nuttlar.

 Gemeinsam mit Bürgermeister Franz Schrewe aus Brilon und Vertretern der SPD-Ratsfraktion aus Bestwig und Olsberg machte sich Sören Bartol ein Bild von dem Bau der höchsten Autobahnbrücke in NRW. Bartol zeigte sich beeindruckt von dem Baufortschritt und war erfreut über den planmäßigen Fortgang der Baumaßnahmen. Dabei zeigte Bartol großes Interesse am beabsichtigten Weiterbau in Richtung Brilon und den Planungen vom Kreuz Wünnenberg/ Haaren in Richtung Brilon. Der heimische SPD-Ratsvertreter Bernd Lingemann aus Nuttlar interessierte sich besonders für die zügige Anbindung der L776, um die Bürgerinnen und Bürger aus Nuttlar von dem täglichen Schwerlastverkehr zu entlasten. "Nach den Gesprächen vor Ort hoffe ich sehr, dass die notwendigen Schritte zur Anbindung der L776 jetzt zügig in Angriff genommen werden. Sören Bartol (MdB) und Dirk Wiese haben hier ihre Unterstützung zugesagt. Das ist gut für Nuttlar." so Bernd Lingemann. Zum Abschluss machte Dirk Wiese noch einmal deutlich, wie erforderlich der Bau der A46/ B7n für die Region ist: "Die Bagger rollen. Es geht voran. Das ist das wichtigste!", so Wiese abschließend. Weitere Informationen auch immer aktuell unter www.dirkwiese.de.

Die Bestwiger SPD und Ihre Ratsfraktion setzt sich mit Nachdruck für eine zeitgleiche Fertigstellung der Anbindung zur L776 ein. Dazu hat Sie auch Landesverkehrsminister Michael Groschek zu einem Ortstermin mit anschließender Bürgerversammlung eingeladen. Außerdem teilte uns das Landesverkehrsmisterium folgendes mit: Die L776 ist im Landesstraßenausbauplan enthalten und in der Priorisierung der Landesregierung als vorrangig zu planendes Projekt eingestuft. Der Landesbetrieb Straßenbau ist bestrebt, die Planung so fortzuführen, dass das Vorhaben- wie Gefordert- zeitgleich mit der A 46 und dem Zubringer B 480n realisiert werden kann. hier noch einige technische Daten: Länge der Brücke 660 Meter Höhe der Brücke 115 Meter Baukosten: 137,6 Millionen Euro Fertigstellung und Inbetriebnahme: vrsl. Ende 2016

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 542542 -

Suchen

 

Gemeinde Bestwig

 

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

gemeinsame Fraktionssitzung Vorstellung des Haushalts
23.11.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Jahreshauptversammlung Ortsverein
24.11.2017, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr

Neujahrsfrühstück Ortsverein
07.01.2018, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

 

Bürgerbus Bestwig

Banner Bürgerbus Bestwig

 

Unsere Abgeordneten

Dirk Wiese MdB

Birgit Sippel MdEP