Das macht uns Mut für die Zukunft

Kommunalpolitik

Erhobenen Hauptes präsentierte sich gestern die Bestwiger SPD im Rathaus: "Drei Wochen mehr, und wir hätten es geschafft", meinte der knapp unterlegene Kandidat Michael Stechele.

Noch vor Wochen habe er ein solches Ergebnis für kaum möglich gehalten: "Wir haben etwas bewegt." Und so sei der zukünftige Auftrag an die Bestwiger SPD, "ganz nah am Bürger zu sein", meinte Stechele: "Das ist es, was Bestwig braucht." Die SPD sei im Ort tief verwurzelt, so Stechele.

Er sei dankbar und beeindruckt über die Unterstützung im Wahlkampf, sagte der Bewerber. Mit dieser Geschlossenheit habe die SPD hervorragende Chancen bei der nächsten Wahl zum Gemeinderat - "auch gegen einen CDU-Bürgermeister."

Auch wenn wenige Stimmen gefehlt hätten - "es ist ein Super-Ergebnis", so SPD-Ortsvereinschef Helmut Bolz. Neue Ansätze wie etwa bei alter Mühle, Tourismus und der Zukunft von St. Altfrid sollen auf jeden Fall fortgesetzt werden. Außerdem habe es zahlreiche Parteieintritte gegeben. Bolz: "Das macht uns Mut für die Zukunft.

Quelle: Westfälische Rundschau, Lokalausgabe Meschede (fr), 04.12.2005

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 542677 -

Suchen

 

Gemeinde Bestwig

 

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

gemeinsame Fraktionssitzung Vorstellung des Haushalts
23.11.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Jahreshauptversammlung Ortsverein
24.11.2017, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr

Neujahrsfrühstück Ortsverein
07.01.2018, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

 

Bürgerbus Bestwig

Banner Bürgerbus Bestwig

 

Unsere Abgeordneten

Dirk Wiese MdB

Birgit Sippel MdEP