Begrünung der Dorfstraße in Andreasberg

Kommunalpolitik

Antrag der SPD-Fraktion (Erhard Faber)

Zur Verschönerung unseres Dorfbildes, stelle ich den Antrag zur Begrünung der Dorfstraße (K44) im Bereich der Gehwege, beidseitig versetzt und in optisch ansprechendem Neben einer Auflockerung des optischen Erscheinungsbildes, wird eine Verkehrsberuhigung im Ortseingangsbereich aus Richtung Ramsbeck kommend erzeugt.

Zur Verschönerung unseres Dorfbildes, stelle ich den Antrag zur Begrünung der beiden Verkehrsinseln im Bereich der Kreuzung an der Katholischen Kirche durchzuführen. Die entsprechenden Arbeiten und die anschließende Pflege werden in Eigenleistung durchgeführt.

Für die Finanzierung des Projektes ist vorgesehen die Pflanzen aus den Mitteln der Dorfverschönerung, welche noch aus dem Jahr 2005 vorhanden sind, zu bezahlen. Um eine fachgerechte Arbeit zu gewährleisten, müsste eine gemeinschaftliche Arbeit zwischen den örtlichen Vereinen und den Mitarbeitern der Grüntruppe des Bauhofes der Gemeinde Bestwig erfolgen. Die anschließende Pflege übernimmt die Dorfgemeinschaft (Vereine) Andreasberg. Es wird an eine Patenschaft gedacht, wie es bisher schon immer der Fall gewesen ist.

 
 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 588030 -

Suchen

 

Gemeinde Bestwig

 

Bürgerbus Bestwig

Banner Bürgerbus Bestwig

 

Unsere Abgeordneten

Dirk Wiese MdB

Birgit Sippel MdEP