Unsere Kandidaten

Michael Menke

Wahlkreis 1
Nuttlar I

Alter: 25
Beruf: Student Lehramt an der Universität Paderborn

Ich trete an, weil ich das Ehrenamt stärken, die Gemeinde attraktiver für junge Menschen gestalten und ein gutes Zusammenleben der Generationen fördern möchte.

 

Franz-Josef Blüggel

Wahlkreis 2
Nuttlar II

Alter: 66
Beruf: Techniker

Ich trete an, weil ich meine Ratsarbeit fortsetzen möchte, um die Verkehrssituation und die Lebensqualität in Nuttlar zu verbessern sowie das Ehrenamt zu stärken.

 

Birgit Bagaric

Wahlkreis 3
Bestwig I

Alter: 52
Beruf: Diplomsozialpädagogin & Fachpraxislehrerin am BK Canisiusstift

Ich trete an, weil ich mich für ein Demografiekonzept in der Gemeinde Bestwig einsetzen werde und zudem mithelfen möchte, dass Bestwig wieder ein attraktiver Bildungsstandort wird.

 

Kadir Yildiz

Wahlkreis 4
Bestwig II

Alter: 33
Beruf: Betriebsratsvorsitzen der M. Busch

Ich trete an, weil Bestwig eine zukunftsorientierte Gemeinde werden muss, die attraktiv für Jung und Alt ist.

 

Manuel Fritsch

Wahlkreis 5
Velmede I

Alter: 59
Beruf: Gewekschaftssekretär IGM Arnsberg

Ich trete an, weil ich durch meine berufliche Tätigkeit über die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gut informiert bin, deren Belange im Gemeinderat vertreten möchte und mich demzufolge für eine Wirtschaftsförderung mit Perspektive einsetzen werde.

 

Detlev Leuschner

Wahlkreis 6
Velmede II

Alter: 61
Beruf: Betriebsratsmitglied der Firma Arconic Tital Gmbh und europäisches Betriebsratsmitglied

Ich trete an, weil ich die kommunalen Belastungen für meine Mitbürgerinnen und Mitbürger deutlich gerechter verteilen würde und mich für ein bedürfnisgerechtes Sportstättenkonzept einsetzen möchte.

 

Esther Yildiz

Wahlkreis 7
Velmede III

Alter: 29
Beruf: Angestellte bei der Bezirksregierung Arnsberg

Ich trete an, weil die Gemeinde deutlich zukunftssicherer und moderner ausgerichtet werden muss, um auch für Familien und junge Menschen attraktiver zu sein.

 

Jörg Salinus

Wahlkreis 8
Velmede IV

Alter: 57
Beruf: Betriebsratsmitglied bei der Firma Westnetz GmbH

Ich trete an, weil ich besonders die Grundversorgung in unserer Gemeinde erhalten und verbessern möchte, um Bestwig lebenswerter zu gestalten.

 

Paul Theo Sommer

Wahlkreis 9
Ostwig I

Alter: 67
Beruf: Polizeibeamter in Pension

Ich trete an, weil ich mein bekanntes kommunalpolitisches Engagement fortsetzten und dabei unsere jungen Leute mit meiner Erfahrung unterstützen möchte.

 

Fritz Brenzel

Wahlkreis 10
Ostwig II

Alter: 62
Beruf: Industriemeister

Ich trete an, weil ich weiterhin ein Sprachrohr für die Belange meiner Mitbürgerinnen und Mitbürger in Ostwig sein möchte, um die Gemeinde lebenswerter zu machen.

 

Andrea Rostel

Wahlkreis 11
Andreasberg

Alter: 58
Beruf: Exam. Krankenschwester

Ich trete an, weil es die Herausforderungen des demografischen Wandels in Andreasberg und im ganzen ländlichen Raum zu meistern gilt und ich mich für eine bessere Infrastruktur und Versorgung vor Ort einsetzen möchte.

 

Üwen Ergün

Wahlkreis 12
Ramsbeck I

Alter: 24
Beruf: Geschäftsführer des KinderRechteForums (KRF) & Politikberater

Ich trete an, weil ich Bestwig attraktiver für Familien und Senioren gestalten möchte, um einen nachhaltigen Austausch der Generationen zu schaffen.

 

Michael Gerhards

Wahlkreis 13
Ramsbeck II

Alter: 64
Beruf: Lokführer; zur Zeit freigestellter Betriebsrat

Ich trete an, weil ich unsere jungen Leute im Team mit meiner beruflichen und kommunalpolitischen Erfahrung unterstützen und Ramsbeck zu einem lebendigeren Ort für Jung und Alt gestalten möchte.

 

Ulrich Bathen

Wahlkreis 14
Heringhausen

Alter: 59
Beruf: selbständiger Dachdeckermeister

Ich trete an, weil ich auch weiterhin ein offenes Ohr für die Belange der Heringhäuser haben werde und mich aktiv für die Wirtschaftsförderung in der Gemeinde engagieren möchte.

 

Suchen

Helmuts Tagebuch

Wahlkampf Tag für Tag

zum Tagebuch

Gemeinde Bestwig

Bürgerbus Bestwig

Banner Bürgerbus Bestwig

Unsere Abgeordneten

Dirk Wiese MdB Birgit Sippel MdEP