Überschuss aus SPD Herbstfest gut angelegt

Veröffentlicht am 10.01.2011 in Kommunalpolitik

In den vergangenen Jahren fand der SPD Wahlkampf im wahrsten Sinne des Wortes im „Freien“ statt. Das hat sich nun geändert. Für Abhilfe sorgte in erster Linie ein Nagelklotz, welcher auf sauerländer Festiviäten selten fehlt.

Der Vorsitzende trifft immer. Helmut Bolz Nagelprobe wird beobachtet von Uli Bathen, Manuel Fritsch und Rainer Reding.

Mit jedem Nagel, den die Genossen auf ihrem Herbstfest versenkten wurde ein Stück des neuen Pavillons finanziert. Dank den zusätzlichen Spenden unserer Genossen Frank Schröder, Wolfgang Schweitzer und Peter Klipsch schaffte sich der Ortsverein einen neuen Pavillon an, der die Wahlkämpfer unabhängiger vom Wetter macht. Der SPD Ortsverein dankt seinen Spendern.

 

Suchen

Gemeinde Bestwig

Bürgerbus Bestwig

Banner Bürgerbus Bestwig

Unsere Abgeordneten

Dirk Wiese MdB Birgit Sippel MdEP